Pferdeklinik Neugraben
Neugrabenweg 7
5702 Niederlenz

Tel.: +41 62 885 30 20
Fax: +41 62 885 30 29

info@pferdeklinikag.ch

Kundeninfo

Liebe Kunden und Pferdebesitzer/innen

Die nachfolgenden Informationen dienen dazu, Ihnen bei der Einstellung Ihres Pferdes in unserer Klinik behilflich zu sein:

 

Allgemeines zur Einstellung Ihres Pferdes

In unserer Klinik bieten wir Innen- und Außenboxen mit staubarmem Späneeinstreu an (auf Wunsch kann auch eigene Einstreu mitgebracht werden).
Als Raufutter erhalten unsere Patienten Heu. Als Kraftfutter gibt es kohlenhydratreduziertes Mischfutter. Für die Abendfütterung oder nach Bedarf bekommen die Pferde Mash.

 

Falls ihr Pferd Spezialfutter, Zusatzfuttermittel oder Medikamente benötigt, bringen Sie diese(s) bitte mit einer dazu gehörigen Fütterungsanweisung bzw. einem Medikamentplan mit. Unsere Mitarbeitenden kommen diesem Wunsch zuverlässig nach.

 

Bitte sagen Sie uns auch Bescheid, ob Ihr Pferd bestimmte Eigenschaften besitzt, die wir im Umgang beachten müssen (z.B. das Pferd darf nicht angebunden werden, das Pferd kennt kein Fiebermessen, das Pferd schlägt, wenn es sich bedrängt fühlt). Unsere Zielsetzung ist es, dass sich Ihr Pferd bei uns genauso wohl fühlt wie bei Ihnen zu Hause. Falls Ihr Pferd zu Hause z.B. eine oder mehrere Decken benötigt oder immer einbandagiert ist, bringen sie diese (bitte beschriften) ebenso mit. In der Pferdeklinik Neugraben stehen einige Parkplätze zur Verfügung. Falls Sie Ihren Pferdeanhänger während des stationären Aufenthalts in der Klinik abstellen möchten, besprechen Sie dies bitte mit Ihrem behandelnden Tierarzt. Allerdings können wir keine Haftung für fremde Fahrzeuge übernehmen.

 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bei Abholung Ihres Pferdes Ihr Eigentum (Halfter, Decke, Equidenpass etc.) wieder vollständig mitnehmen.

 

Ihr Halfter, Strick sowie Ihre Transportgamaschen nehmen Sie am besten gleich nach der Einstellung Ihres Pferdes wieder mit nach Hause.

 

Einstellung zur Operation

Ihr Pferd darf bei Ihnen Zuhause ganz normal vor und nach der Operation gefüttert werden. Wenn ihr Pferd im Normalfall keine Decke trägt, dann benötigt es nach der Operation ebenfalls keine. Das Pferd sollte mindestens einen Tag vor der Operation in unserer Klinik eingestellt werden, so dass sich das Tier an die neue Umgebung gewöhnen kann. Es ist wichtig, dass Ihr Pferd vor einer Operation so ausgeglichen wie nur möglich ist. Bei Verladen, Transport und Einstellung am Tage der Operation ist dieses häufig sehr stressig für das Pferd. Durch die Einstellung am Tag vor der OP können Sie diesen Stress für Ihr Pferd minimieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie als Besitzer aufgrund von Arbeitssicherheit und Infektionsgefahr für den Patienten nicht mit in den OP-Bereich nehmen dürfen.

 

Einstellung zur Szintigraphie

Um optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Untersuchung zu schaffen, muss Ihr Pferd am Tag vor der Szintigraphie in der Pferdeklinik Neugraben AG eingestellt werden. Dazu gehört u. a. die sehr frühe Gabe der radioaktiven Injektion am Morgen der Szintigraphie. Am Tag der Szintigraphie sollten Sie den Kontakt mit Ihrem Pferd vermeiden, da der radioaktive Marker über die Haut, Speichel, Schweiß und Urin ausgeschieden wird und es im Umkreis des Patienten zu geringfügiger Strahlung kommt. Sie dürfen Ihr Pferd somit erst einen Tag nach der Szintigraphie wieder nach Hause nehmen, wenn der Marker vollständig ausgeschieden ist. Für die Szintigraphie muss Ihr Pferd somit mindestens 3 Tage bei uns in der Klinik eingestellt werden.

 

Einstellung zur Gastroskopie

Im Gegensatz zur Einstellung bei einer Operation muss Ihr Pferd vor der Durchführung einer Gastroskopie 24 Stunden hungern. Falls Sie dies Zuhause nicht gewährleisten können (z.B. aufgrund von Offenstallhaltung), sollten Sie Ihr Pferd am Vortag der Untersuchung in der Klinik einstellen. Nach der Untersuchung muss Ihr Pferd einen Tag lang kontrolliert mit kleinen Portionen angefüttert werden, um das Kolikrisiko zu reduzieren.

 

Die erbrachten Leistungen können direkt bei Abholung in bar, mit Kredit- oder EC- Karte bezahlt werden. Bitte treffen Sie hierzu mit Ihrem behandelnden Tierarzt eine Absprache.

 

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Informationsblatt wertvolle Hinweise für die Einstellung bzw. den Aufenthalt Ihres Pferdes in der Pferdeklinik Neugraben AG gegeben zu haben. Für weitere Fragen oder individuelle Wünsche sprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Tierarzt.

 

Ihr Team der Pferdeklinik Neugraben AG

24h-Notfalldienst

Die Pferdeklinik Neugraben AG ist jederzeit besetzt. Wir bieten einen Notfalldienst rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Tel: +41 62 885 30 20