Pferdesymposium und Workshop

Freitag, 11.11.2022 und Samstag, 12.11.2022 im Hotel Ochsen, LenzburgSonntag, 13.11.2022 Workshop in der Pferdeklinik Niederlenz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserem 5. Pferdesymposium einladen. Wir werden Freitagnachmittag mit dem Thema «Wundmanagement» beginnen. Im Rahmen dessen wird die generelle Wundheilung beim Pferd diskutiert und chirurgische und konservative Behandlungsmöglichkeiten thematisiert.

Am Samstag liegt der Schwerpunkt in der Ophthalmologie: Untersuchungsmöglichkeiten des Pferdeauges, Vorstellung verschiedener Augenerkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten.

In unserem Workshop Sonntagvormittag trägt Professor Knottenbelt einige «challenging cases» aus seiner praktischen Tätigkeit vor und stellt diese dann zur Diskussion. Zudem bieten wir praktische Übungen für verschiedene Verbandstechniken und Möglichkeiten der Immobilisation an. Um diesen Workshop so effizient wie möglich gestalten zu können, ist die Teilnehmerzahl für diesen Workshop begrenzt.

Wir freuen uns, dass wir mit Professor Emeritus Derek C. Knottenbelt (OBE, BVM&S, DVM&S, Dipl. ECEIM, DACVIM, MRCVS) und Dr. Stefan Gesell (FTA für Pferde und für Pferdechirurgie) namhafte internationale Referenten für unsere Veranstaltung gewinnen konnten. Die Kurssprache ist Englisch.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf gemeinsame, interessante Tage, spannende Diskussionen und Fallbeispiele. Wie bei jeder Veranstaltung in der Pferdeklinik Niederlenz sind Sie auch dieses Mal wieder herzlich eingeladen, eigene Fälle «mitzubringen» und im Anschluss an die Referate vorzustellen.

Ihr Team der Pferdeklinik Niederlenz

Zum Programm

Zur Anmeldung